Aufgaben

Aufgaben

Die Ambulante Soziale Betreuung ist ein Angebot für erwachsene, psychisch erkrankte Menschen in Braunschweig im Sinne des SGB IX und SGB XII. Die Ambulante Soziale Betreuung ist ein am Individuum orientiertes Angebot als Leistung zur sozialen Eingliederung im Rahmen der Hilfen zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Wer leistet diese Arbeit? Wir sind ein Team von Diplom SozialpädagogInnen/SozialarbeiterInnen mit langjährigen Berufserfahrungen und zusätzlichen Fachqualifikationen wie folgt: Therapeutische Qualifikation nach dem Konzept integrativer Methodik, Mediation, Systemische Beratung, Psychoedukation und EX-IN (Genesungsbegleiterin).

Einzelbetreuung

  • Wir unterstützen im Alltag und erarbeiten individuelle Tagesabläufe
  • In Krisensituation stehen wir dem Klienten zur Seite
  • Wir unterstützen bei Antragsstellungen und informieren über rechtliche Ansprüche
  • Wir stehen bei der Arztsuche zur Seite und begleiten den Klienten auf Wunsch
  • Wir helfen bei der Suche nach einem geeignetem Arbeitsangebot
  • Wir bieten Unterstützung bei der Suche nach einer Wohnung helfen dem Klienten beim Umzug
  • Wir vermitteln in geeignete Rehabilitationsmaßnahmen
  • Wir erarbeiten gemeinsam mit dem Klienten eine für ihn passende Freizeitgestaltung

Gruppenangebote

In einem monatlich festgelegten Freizeitplan bieten wir unseren Klienten eine Reihe von Möglichkeiten zur fachlich begleiteten Freizeitaktivitäten, wie z. B.

  • Kochgruppe
  • Kino- und Theaterbesuche
  • Bowling
  • Ausflüge